Café Unterzucker

| Grundschule Neubiberg

Urlaubs-, Sommer- und Freiheitslieder für Kinder und Erwachsene
Café Unterzucker

Das Café Unterzucker, Institut für ungesüßte Kinderkultur und unversauerten Erwachsenenschmarrn, hat ein zweites Liedalbum produziert. Nach der durchweg bejubelten ersten CD „Leiser!“ („Eine reine Freude, auch für die Eltern“ schrieb „Brigitte“) schwelgt die kindische Kapelle diesmal in Urlaubsfantasien. Dazu mischt Institutsleiter und Komponist Tobias Weber zusammen mit dem Autor Richard Oehmann (ab 2018 verantwortlich für das Singspiel beim Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg) Bluegrass, Ska, Jazz, Rock'n'Roll, Italo-Schlager, Seemannslied und Tarantella.

Es geht um den Sommer, das Reisen, das Faulsein und die Freiheit überhaupt. Allerhand Urlaubsprobleme kommen dabei zu Gehör, etwa die Langeweile bei der Autofahrt nach Italien („Autogrill – Wann samma denn do?“), das Schmelzen des heißgeliebten Stieleises („Eis am Stecken“) oder gesundheitliche Probleme nach dem Tag am See („Sonnenbrand“). Die Texte sind teilweise auf Bayerisch, die Musik wird überwiegend von dem Multi-Instrumentalisten Tobias Weber erzeugt.

Das Café Unterzucker ertönt auch bei vier Liedern auf Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperlhörspiel „Kasperl und die Tasse des Bösen“ von Richard Oehmann und Josef Parzefall.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

10,00 EUR

PK1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rathausplatz 9

85579 Neubiberg

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gemeinde Neubiberg - Kulturamt