Klassik auf Schloss Schleißheim - Sommernacht der Operette

| Schloss Schleißheim

Das Charakteristische jeder großen Kunst ist auch der von Johann Strauss zu eigen: Sie lastet nicht, sie schwebt und macht, dass wir mit ihr schweben...“, so beschreibt Felix Weingartner die Musik des Walzerkönigs, und eben das ist es auch, was die Operette so attraktiv für uns macht: Lebensfreude und Leichtigkeit, schwungvolle Melodien und emotionale Handlungen.

Bei der Sommernacht der Operette interpretieren hervorragende Solisten Werke der drei Großmeister der klassischen Wiener Operette Johann Strauss, Karl Millöcker und Carl Zeller sowie ihres großen französischen Vorgängers Jacques Offenbach. Schweben Sie einen früh-sommerlich leichten Abend lang mit uns in die „goldene Ära“ der Operette – am 02. Juni im Barocksaal des Schloss Schleißheim.

Künstler:
Maria Kostraki, Sopran
Simone Werner, Mezzosopran
Hubert Schmid, Tenor
Nicola Hartwig, Klarinette
Susanna Klovsky, musikalische Leitung

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie A Normalpreis 56,30 EUR
Kategorie B Normalpreis 49,60 EUR
Kategorie C Normalpreis 42,80 EUR
Kategorie D Normalpreis 33,90 EUR
Dinner 17:00 Uhr Kurfürst Restaurant am Schlosspark 3-Gänge-Menü 37,20 EUR
Dinner 21:15 Uhr Kurfürst Restaurant am Schlosspark 3-Gänge-Menü 37,20 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Max-Emanuel-Platz 1

85764 Oberschleißheim

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturgipfel GmbH