Pollinger Tage für Alte und Neue Musik - TALK- & TASTENTAG: "Einer für alle, alle für einen"

| Bibliotheksaal Polling

Originalwerke und Transkriptionen
von Franz Liszt, Robert Schumann, Richard Wagner und Ludwig van Beethoven
Anna Bucherberg (Klavier)

In einem vormittäglichen Solo-Recital wird die junge, bereits vielfach international ausgezeichnete Münchner Pianistin Anna Buchberger den musikgeschichtlichen Weg von Ludwig van Beethoven zu Richard Wagner musikalisch nachzeichnen. Beide Komponisten stehen mit weiteren Programmpunkten im Fokus dieses dreiteiligen »Talk- und Tastentags«. Zwischenstationen im ersten Teil, den Buchberger auch selbst moderieren wird, bilden Werke von Robert Schumann und Franz Liszt, die sich mit ihrem Generationsgenossen Wagner nachdrücklich auf das musikalische Erbe Beethovens bezogen haben. Entsprechend geht es der Pianistin in diesem sorgfältig zusammengestellten Programm darum, im Geiste des berühmten Musketier‘schen Mottos »Einer für alle, alle für einen« den starken ideellen Zusammenhalt im Schaffen der vier Komponisten herauszuarbeiten und musikalische Bezüge vor Ohren zu führen.

Nicht vergessen: Sonntag, 06.05.18 ab 13 Uhr: „Iss gut“ – Barock-Brunch in der Alten Klosterziegelei. Infos: www.pegasus-konzerte.de

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

26,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Weilheimer Str. 1

82398 Polling

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Projektgruppe apokalypse2018 / Konzertdirektion KLANGWORK