Iffeldorfer Meisterkonzerte 2018 - Michael Daub, Bariton & Eric Schneider, Klavier

| Gemeindezentrum Iffeldorf

„Aus der Heimat“ - Lieder von Robert Schumann (1810 – 1856) und Hanns Eisler (1898 – 1962) (Mitschnitt BR KLASSIK!)

Der junge Bariton Michael Daub studiert an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. In den letzten drei Jahren war er Stipendiat der Academia Vocalis in Österreich. Hier hatte er die Möglichkeit, intensiv mit seinem eigenen Lehrer Konrad Jarnot, aber auch u.a. mit dem gefragten Liedpianisten Eric Schneider zu arbeiten, der seit 2008 eine Liedklasse an der Universität der Künste Belrin leitet. Mit ihm verbindet Daub seither eine enge Zusammenarbeit.

In ihrem außergewöhnlichen Programm rücken Daub und Schneider zwei Wanderer zwischen den Welten in den Fokus: Robert Schumann und Hanns Eisler. Die Brücke zwischen den beiden Komponisten biledet Eislers Lied „Erinnerung an Schumann und Eichendorff“ (1943), das sich auf das Eröffnungslied „In der Fremde“ von Schumanns Eichendorff-Liederkreis (1840) zurückbezieht.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 29,40 EUR
Kategorie 2 26,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Förderverein Kulturbegegnungen an den Osterseen e.V.