Orgelkonzert am Dreikönigstag

| St. Michael Jesuiten Kirche

James O’Donnell , Orgel (Westminster Abbey London)
Werke von Bach, Daquin, Durufle und Messiaen

James O’Donnell ist seit dem Jahr 2000 Organist und Kappellmeister (‘Organist and Master of the Choristers’) an der Westminster Abbey in London und gilt al seiner der führenden Musiker seiner Generation in England. Seine Lehrer waren Peter Hurford, Nicolas Kynaston und David Sanger.  Für zwölf Jahre leitete er den Chor der Westminster Cathedral, mit dem er einige bedeutende Preise für Einspielungen errang.

An der berühmten Westminster Abbey verantwortet er die Musik bei offiziellen Anlässen, zum Beispiel die 2011 Königliche Hochzeit von Prinz William und Catherine Middleton, bei Gottesdiensten und zahlreichen Konzerten.  Neben seiner internationalen Konzerttätigkeit war er von 1994 bis 2004 auch Professor an der Royal Academy of Music, und von 2011 bis 2013 Präsident des Royal College of Organists. Zusätzlich ist er Honorary Fellow des Jesus College, Cambridge und Knight Commander des Päpstlichen Ordens des Hl. Gregor.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

12,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Neuhauser Straße 6

80331 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kirchenstiftung St. Michael