J. S. Bach: Goldbergvariationen: Vortrag und CD-Präsentation

| Johannissaal im Schloss Nymphenburg

Die Goldbergvariationen von J. S. Bach, jener legendäre Variationszyklus, den Bach weder für Herrn Goldberg schrieb, noch ihn so nannte, lässt nicht nur deshalb viele Fragen aufscheinen. Oliver Andreas Frank präsentiert an diesem Abend seine neue CD-Einspielung dieser „Aria mit 30 Veränderungen“ und gibt neben einer kleinen Werkeinführung einen Einblick in seine Ideen zur Gestaltung dieses berühmten Werkes für Pianisten, das für ein Cembalo geschrieben wurde.  Klangbeispiele aus der CD und die anschließende Möglichkeit, bei einem Glas Orangensaft oder Sekt mit dem Interpreten zu sprechen und sich seine CD signieren zu lassen, runden den Abend ab.

Oliver Andreas Frank ist seit seinen Studien am Richard-Strauss-Konservatorium in München und an der Universität Mozarteum in Salzburg, die er mit Auszeichnung abschloss, als Pianist, Cembalist, Organist und Liedbegleiter tätig.  Verschiedene Rundfunk- und CD-Produktionen u.a. mit dem BR präsentieren seine Arbeit. Gerne gibt er seine musikalischen Erfahrungen an seine Schüler weiter.

"Clavier in Nymphenburg" wird als Kammerkonzertreihe im Johannissaal von Schloss Nymphenburg von Oliver Andreas Frank geleitet. "Clavier" als Sammelbegriff aller Tasteninstrumente verdeutlicht das Programm, bei dem ein Clavierinstrument eine herausragende Rolle spielt. Ob Soloabende für Cembalo, Hammerflügel oder modernes Klavier, Liederabende, Violin- oder Flötensonaten, Klaviertrio oder -quartett: die vielfältige Programmauswahl spiegelt das bunte, sich gegenseitig beeinflussende Musikleben im kleinräumigen Europa früherer Epochen wieder. Um die Werke möglichst so erklingen zu lassen, wie der Komponist sich das vorgestellt haben mag, wird das jeweils passende Instrumentarium verwendet und werden ausgewiesene internationale Spezialisten der „historisch informierten Aufführungspraxis“ als Solisten verpflichtet.

"Musik möglich machen" ist das Motto von Cara Musica, Gesellschaft für Alte Musik in München e.V., die die Konzerte organisiert , Noteneditionen unterstützt und durch Veröffentlichungen und Vorträge den Hintergrund der aufgeführten Kompositionen beleuchtet .

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Mehr Infos auf www.caramusica.de

Preis

15,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Schloss Nymphenburg, Eingang 19

80638 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

CARA MUSICA e. V.