A Christmas Cantata - Landes Jugendjazzorchester Bayern

| Festspielhaus Füssen

Landes-Jugendjazzorchester Bayern, Vokalensembel Animato

künstl. Leitung: Harald Rüschenbaum

30 Jahre Landes-Jugendjazzorchester Bayern

Im 30. Jahr treffen sich die rund 350 jungen Mitglieder zwischen 10 und 25 Jahren bei vier Arbeitsphasen und zahlreichen Fördermaßnahmen. Bei den gemeinsamen Proben entsteht eine Konzertbesetzung, die ca. zwei Jahre zusammen musiziert und zahlreiche Konzerte in Bayern sowie bei Konzertreisen im In- und Ausland zu hören ist. Hinzu kommen interessante Projekte mit Orchestern oder Ensembles der verschiedensten Musikrichtungen. Der Unterricht nach dem orchestereigenen pädagogischen Konzept gibt viel Raum und zeigt auf sehr unkonventionelle Art und Weise individuelle Wege auf, wie der Klangkörper zu einer aussagekräftigen musikalischen Einheit zusammenschmelzen kann. Seit vielen Jahren führt Harald Rüschenbaum mit viel Enthusiasmus die jungen Musiker mit den Mitteln des Jazz an die Musik heran und bringt sie zum gemeinsamen Musizieren auf höchstem Niveau.

Animato

Das Vokalensemble Animato ist im Jahr 2003 aus dem Marktoberdorfer Carl-Orff Chor hervorgegangen. Die Programmauswahl des Ensembles widmet sich seither Kompositionen aller Stilrichtungen und Genres, die in der kleinen und feinen Formation, überwiegend a capella, wirkungsvoll zur Geltung kommen - eben ‚animato‘ (= beseelt). Die Christmas Cantata von Nils Lindberg und die tolle Zusammenarbeit mit dem Landes-Jugendjazzorchester Bayern stellen im musikalischen Werdegang des Vokalensembles Animato einen ganz besonderen Meilenstein dar.

Solisten

Die Jazzsängerin Lydia Schiller, Sopra, Ehemalige des Landes-Jugendjazzorchester Bayern und der Sänger Victor Sepulveda, Bariton. Ihre Stimmen geben dem Werk mit viel Leichtigkeit den gefühlvollen Glanz. Beide Ensembles und die Solisten stellen sich im ersten Teil des Konzerts musikalisch vor. Nach der Pause erleben Sie:

„A Christmas Cantata“ - Nils Lindberg für Jazzorchester, Chor und Solisten

Der schwedische Komponist Nils Lindberg (*1933) startete seine Karriere in den 50er Jahren und ist eine Jazzlegende in Schweden. Wer seine Musik hört, spürt die Wurzeln des Komponisten in seiner Heimat Dalarna. „A Christmas Cantata“ wurde 2002 komponiert und uraufgeführt. Charakteristisch ist die Verschmelzung von Jazz mit klassischem Chorklang. Traditionelle Weihnachtslieder aus England, Frankreich, Wales und Schweden sowie Passagen aus der Bibel werden zu einem inspirierenden, swingenden Mix der seinesgleichen sucht. Die Musik überschreitet Grenzen, in "Ding! Dong! Merrily on High," "God Rest Ye Merry, Gentlemen," "Deck the Halls" und "We Wish You a Merry Christmas" fühlt man die zeitlose Weihnachtsbotschaft in einem gänzlich neuen Klangerlebnis. „A Christmas Cantata“ ergänzt Lindberg‘s erhabenes Requiem, das 1993 seine Premiere feierte und ein Meisterwerk in der Verknüpfung religiöser und weltlicher Konzepte zu einem überzeugenden und malerischen Klangteppich darstellt. Das Landes-Jugendjazzorchester Bayern führte das Requiem 2004 und 2011 zusammen mit einem großen Chor unter der Leitung des schwedischen Dirigenten Fred Sjöberg auf. Die Musik zog sowohl die Musiker wie auch das Publikum in ihren Bann. Die Erarbeitung des Werkes „A Christmas Cantata“ war daher eine logische Konsequenz. Es ist die ideale Komposition für die Verschmelzung von Chor und Big Band, Klassik und Jazz. Mit dem Vokalensemble Animato und den Solisten Lydia Schiller und Marcel Estermann wurden die idealen Partner zur Umsetzung dieses großartigen Projektes gefunden.

  • Viel Spaß beim Erleben, frohe Weihnachten!

Landes-Jugendjazzorchester Bayern, künstl. Leitung Harald Rüschenbaum
Trompeten: Stephan Hack, Jakob Maes, Maria Kellner, Lothar Beyschlag, Michael Salvermoser
Posaunen: Georg Klein, Ferdinand Silberg, Falk Töpperwien, Lisa Hochwimmer
Saxophone: Oliver Marec, Johanna Rogler, David Schäl, Lorenz Rossmann, Valentina Öfele
Flöte, Piccolo: Charlotte Ortmann
Piano: Konrad Bogen
Bass: Korbinian Kugler
Drums/Percussion: Benedikt Weiß, Korbinian Bauer

Vokalensemble Animato
Sopran: Michaela Wank, Patricia Menzel, Eva Rüth
Alt: Michaela Gebhart, Monica Schwarz
Tenor: Jürgen Schwarz, Emanuel Lehmann
Bass: Sebastian Bolz, Peter Ohlmann, Ulrich Bayrhof

Solisten
Sopran: Lydia Schiller
Bariton: Victor Sepulveda

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

24,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Festspielhaus Management GmbH