Münchner Residenzkonzerte - Von Smetana bis McEncroe

| Residenz, Herkulessaal

Achtung: Die Veranstaltung fällt leider aus. Tickets können an den VVK-Stellen, an denen Sie diese erworben haben, zurückgegeben werden.

Das Tschechische Symphonieorchester unter der Leitung von Dirigent Nayden Todorov kommt mit einem außergewöhnlichen Konzertprogramm nach München.

Es wird ein Bogen von der Klassik (Beethoven) über die Romantik (Schumann) und Programmmusik (Smetana: Die Moldau) bis hin zur Moderne (McEncroe) gespannt. Der australische Komponist feiert in München Uraufführung mit seiner Suite No. 2.
Solistin bei diesem Konzert ist die preisgekrönte deutsche Violinistin Lena Neudauer.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie A Normalpreis 66,40 EUR
Kategorie B Normalpreis 59,60 EUR
Kategorie C Normalpreis 51,80 EUR
Kategorie D Normalpreis 46,20 EUR
Kategorie E Normalpreis 40,60 EUR
Kategorie F Normalpreis 33,90 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Residenzstr. 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturgipfel GmbH