Spielart 2017 - Nerve Collection

| Schwere Reiter

In NERVE COLLECTION ist Caroline Creutzburg, die in Gießen Angewandte Theaterwissenschaft studiert, zugleich Performerin, Regisseurin und Kostümbildnerin eines radikal subjektiven Solos, mit dem sie das Körber Studio Junge Regie 2017 gewann. Assoziativ und teilweise fast kabarettistisch geht Creutzburg nicht von einem Thema aus, sondern betrachtet die Arbeit als Kollektion gezielter Zusammenhanglosigkeiten. Ihre Sammlung von sprachlich überhöhten Textfetzen, Songs, Kostüm- und Bewegungsideen, wird zu einer Umgebung, innerhalb derer sich die Performerin bewegen kann. Mit formaler Klarheit entsteht ein Spiel um des Spielens Willen, das die Möglichkeiten des Theaters sowie der Beziehung zwischen Darsteller*in und Zuschauer*in reflektiert.

Ermäßigungen
Der ermäßigte Preis gilt für:

  • Studierende
  • Schüler*innen
  • Auszubildende
  • Arbeitslose
  • Senior*innen (ab 65)
  • Menschen mit Behinderung

Der jeweilige Ermäßigungsnachweis ist mitzuführen und am Einlass vorzuzeigen!

Rollstuhlfahrer
Rollstuhlfahrer buchen ein Ticket der PK2 zusammen mit einem ermäßigten Ticket der PK1 für die Begleitperson.

Bitte beachten:
Für die Veranstaltungen im HochX sowie für "Multiverse" am 10. und 11. November sind produktionsbedingt keine Rollstuhlfahrertickets verfügbar.

Abo
Beim Kauf von mindestens 10 Tickets, davon jeweils höchstens 2 Tickets für dieselbe Vorstellung, können alle Tickets auf "Abo" (bzw. "Abo ermäßigt" bei ermäßigungsberechtigten Personen) ermäßigt werden.
Dieses Abo ist nur an den vier eigenen Vorverkaufsstellen von München Ticket verfügbar.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 12,00 EUR
Rollstuhlfahrer 1,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Dachauer Straße 114

80636 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Spielmotor München e. V.