Münchner Residenzkonzerte - Mozart-Nacht

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Bereits im Alter von drei Jahren komponierte der in Salzburg geborene Wolfang Amadeus Mozart erste Stücke am Klavier, erlernte Geige im Alter von vier Jahren und gab nur ein Jahr später sein erstes öffentliches Konzert. Sein Vater förderte ihn und unternahm viele Konzertreisen mit Wolfgang Amadeus und dessen größerer Schwester Nannerl. Im Laufe seines kurzen Lebens - Mozart wurde nur 35 Jahre alt - schrieb der unermüdliche Tondichter 626 Kompositionen und verbrauchte dafür mehr als acht Kilometer Papier. Bis heute erfreuen sich diese Werke weltweiter Popularität und gehören zu den Bedeutendsten der klassischen Musik. Einen Streifzug durch das geniale Repertoire des Salzburger Wunderknaben können Sie am 08. Juli in der Allerheiligen-Hofkirche erleben.

Künstler:
Amadeus Consort Salzburg

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie A Normalpreis 56,30 EUR
Kategorie B Normalpreis 50,70 EUR
Kategorie C Normalpreis 46,20 EUR
Kategorie D Normalpreis 41,70 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Kulturgipfel GmbH