Burg & Bühne: Rumpelstilzchen

| Burg Schwaneck, großer Rittersaal

"Heute back ich, Morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind!" So tanzt ein kleines Männchen im Wald herum, und es hat nichts Gutes im Sinn: es will das Kind der Königin holen. Nur wenn die Königstochter den Namen des Männchens errät, darf sie ihr Kind behalten. Ob sie den Namen innerhalb von drei Tagen herausfinden kann?

Mit dem Gastspiel des Grimm'schen Märchens "Rumpelstilzchen" gastiert das Marionettentheater Bille am 23. September 2017 bei der Reihe Burg & Bühne auf der Burg Schwaneck. Die Puppenspieltradition des "Marionettentheaters Bille" reicht bis in das Jahr 1794 zurück. Florian Bille, der im Jahr 2009 das Theater von seinem Großvater Otto Bille übernommen hatte, spielt nun in 10. Generation mit seiner Frau Wlada Bille. Mit seinen außergewöhnlich schönen Bühnenbildern und den liebevoll detailgearbeiteten Puppen entführt das Marionettentheater seine Gäste in die wunderbare Welt der Sagen und Märchen.

Das Stück ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und eine Veranstaltung der Reihe "Burg & Bühne".

 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

10,40 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Kreisjugendring München-Land