Jean Luc Ponty and Band - Jean Luc Ponty & Band

| Prinzregententheater

"Ponty spielt auf der Violine wie Coltrane auf dem Saxophone."
("Jazz Encyclopedia In The Sixties")

Jean Luc Ponty, ausgezeichnet mit dem Prix Django Reinhardt  - das Geigengenie, das sein fünfseitiges Instrument mit unglaublicher Leidenschaft und Professionalität kreuz und quer durch die Genres der Musikgeschichte schickt: Folk und Jazz, Afrikanisches und Klassisches, Rock und Blues. Als Violinvirtuose und Pionier an der Jazzgeige hat Jean-Luc Ponty schon in den 70er-Jahren mit Elton John und John McLaughlin zusammengearbeitet.

Es gibt wenige Jazzmusiker, die nicht nur die Spielweise ihres Instruments für Jahrzehnte prägten, sondern ihm auch ein für allemal den Außenseiter-Status nahmen: John Coltrane, der große Saxophonist im Jazz, der legendäre Jimmy Hendrix an der Gitarre. Der französische Geiger Jean-Luc Ponty ist einer von ihnen und somit einer der ganz wenigen Europäer in dieser illustren Runde.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 70,85 EUR
Kategorie 2 63,00 EUR
Kategorie 3 55,15 EUR
Kategorie 4 48,45 EUR
Kategorie 5 40,60 EUR
Kategorie 6 35,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Prinzregentenplatz 12

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Bell'Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH