Jean Luc Ponty and Band - Jean Luc Ponty & Band

| Prinzregententheater

Achtung: Die Veranstaltung fällt leider aus. Tickets können an den VVK-Stellen, an denen Sie diese erworben haben, zurückgegeben werden.

"Ponty spielt auf der Violine wie Coltrane auf dem Saxophone."
("Jazz Encyclopedia In The Sixties")

Jean Luc Ponty, ausgezeichnet mit dem Prix Django Reinhardt  - das Geigengenie, das sein fünfseitiges Instrument mit unglaublicher Leidenschaft und Professionalität kreuz und quer durch die Genres der Musikgeschichte schickt: Folk und Jazz, Afrikanisches und Klassisches, Rock und Blues. Als Violinvirtuose und Pionier an der Jazzgeige hat Jean-Luc Ponty schon in den 70er-Jahren mit Elton John und John McLaughlin zusammengearbeitet.

Es gibt wenige Jazzmusiker, die nicht nur die Spielweise ihres Instruments für Jahrzehnte prägten, sondern ihm auch ein für allemal den Außenseiter-Status nahmen: John Coltrane, der große Saxophonist im Jazz, der legendäre Jimmy Hendrix an der Gitarre. Der französische Geiger Jean-Luc Ponty ist einer von ihnen und somit einer der ganz wenigen Europäer in dieser illustren Runde.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 70,85 EUR
Kategorie 2 63,00 EUR
Kategorie 3 55,15 EUR
Kategorie 4 48,45 EUR
Kategorie 5 40,60 EUR
Kategorie 6 35,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Prinzregentenplatz 12

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Bell Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH