Das sprechende Klavier

| Gasteig, Kleiner Konzertsaal

Konzertreihe „Die Facetten des Klavieres“

Ein Klavier kann singen, es ist ein Rhythmus-Instrument, es kann Klangfarben und orchestrale Musik hervorbringen. Der Pianistenclub stellt die Vielseitigkeit dieses Instrumentes in einer eigenen Konzertreihe vor. Im dritten Konzert seiner Reihe widmen sich die Künstler der Sprache des Klaviers.

Erleben Sie das Klavier in der Rolle des Erzählers wie in den Waldszenen von Robert Schumann op. 82, die uns in geheimnisvolle Naturwelten entführen. Oder lassen Sie sich von den drei Sonetti di Petraca von Franz Liszt oder der Ballade As-dur op. 47 von Frederic Chopin Geschichten erzählen, die jeweils von einer literarischen Vorlage inspiriert wurden.

Mit Werken von Bach, Mozart und Haydn erleben Sie das Klavier als musikalisch artikulierendes Instrument, das mit einer ganz eigenen Sprache Ausdrucksmöglichkeiten des Barocks und der Klassik findet. Es geht im Konzert darum, daß das Klavier auf zwei Arten zu uns spricht: Zum einen im Sinn von Aussprache, also "Artikulation" bei Musik wie in der Haydn-Sonate, bei der die musikalische Artikulation eine große Rolle spielt, und zum anderen im Sinne eines "Erzählers" wie bei Schumanns Carnaval oder in Chopins Balladen.

Eine hinreißende Musikauswahl zeigt wieder einmal eine der vielen Facetten des Klaviers. Heiko Stralendorff moderiert fachkundig dieses außergewöhnliche Konzert.


Jede Eintrittskarte der Pianistenclub-Konzerte berechtigt am Tag des Konzerts ab 15 Uhr (Matinee ab 8 Uhr) zur umweltfreundlichen Hin- und Rückfahrt im gesamten MVV-Bereich.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preis

25,00 EUR

Kategorie 1

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Pianistenclub e.V.