Rodin-Quartett - Quartett-Zyklus 2017/2018

| Residenz, Max-Joseph-Saal

2. Konzert  -  "Sextett - Oktett"

  • J. Brahms: Streichsextett  B-Dur Op. 18
  • F. Mendelssohn: Oktett  Es-Dur Op. 20

Rodin-Quartett

Sonja Korkeala, Violine
Gerhard Urban, Violine
Martin Wandel, Viola
Clemens Weigel, Violoncello

Felix Key Weber, Violine
Teresa Allgaier, Violine
Wen Xiao Zheng, Viola
Emanuel Graf, Violoncello

Das Rodin-Quartett, eines der führenden Streichquartette Deutschlands, lädt zu einer neuen Kammermusik-Reihe in den Max-Joseph-Saal der Residenz. Das zweite Konzert widmet sich auf besondere Weise der Vergrößerung des Quartetts zum Sextett bzw. Oktett. Das Rodin-Quartett konnte hochambitionierte, international preisgekrönte Musiker gewinnen, die in der ersten Konzerthälfte das romantische Streichsextett B-Dur Op. 18 von Johannes Brahms interpretieren werden. Höhepunkt des Abends ist das geniale Oktett (für 4 Violinen, 2 Violen und 2 Violoncelli) Es-Dur Op. 20 des erst 16jährigen Felix Mendelssohn.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 55,20 EUR
Kategorie 2 44,00 EUR
Kategorie 3 32,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Residenzstr. 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kammermusik-Direktion München