Denis Patkovic, Akkordeon - Stefan Hussong , Akkordeon

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Denis Patkovic Akkordeon – musste wegen einer Handverletzung leider absagen. Für ihn springt Stefan Hussong ein.

Trad. Gagaku (Japan, 10 Jhd.) "Banshikicho no Choshi"
Jukka Tiensuu (*1948) Fantango (1984)
John Cage (1912-1992) "Dream" (1948)
Elena Mendoza (*1973) "Decoupé" (2017)
Igor Stravinsky (1882-1971) Tango (1940)
Johann Sebastin Bach (1685-1750) "Aus tiefer Not ruf ich zu Dir" ("De profundis") BWV 38
Sofia Gubaidulina (*1931) De Profundis (1978)
Antonio Soler (1729-1783) Sonata Nr. 47 dorisch | Sonata Nr. 62 B-Dur       
Adriana Hölszky (*1953) "High Way for One" (2000)

Leider musste Denis Patkovic wegen einer Handverletzung sein Konzert in München absagen. Sein Lehrer, Duopartner und zweifacher ECHO-Preisträger Stefan Hussong hat sich freundlicherweise bereit erklärt, seinen Konzerttermin zu übernehmen. Das Akkordeon gehört nicht gerade zu den Musikinstrumenten, die im klassischen Konzertbetrieb tonangebend sind. Doch in den letzten Jahren wurde ein Prozess in Gang gesetzt, an dem Denis Patkovic, und Stefan Hussong von der Hochschule für Musik Würzburg maßgeblich beteiligt sind..  

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

PK1 VVK Normalpreis 55,30 EUR
PK2 VVK Normalpreis 47,40 EUR
PK3 VVK Normalpreis 39,60 EUR
PK4 VVK Normalpreis 30,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Musikerlebnis: eine Marke der Tonicale Musik und Event GmbH