Mariam Batsashvili, Benefiz-Klavierkonzert

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Mariam Batsashvili ist die Gewinnerin des 10. Internationalen Franz Liszt Klavier Wettbewerbs, Rising Star der European Concert Hall Organisation (ECHO) 2016/17 und Rising Star der BBC 2017/18.

Die Veranstaltung findet zugunsten von "End Polio Now" statt, einer Initiative für eine Polio-freie Welt von Rotary International und der Bill & Melinda Gates Foundation.

Programm:

Bach/Busoni: Chaconne d-Moll, BWV 1004 (Klavierbearbeitung des fünften Satzes aus der Partita Nr. 1 für Violine solo)
Mozart: Rondo a-moll KV 511
Chopin: Andante Spianato et Grande Polonaise Brillante Op. 22
Schubert: Impromptu f-Moll op.142, Nr. 1,  D 935
Mozart/Liszt:  Fantasie über Themen aus Mozarts Le nozze di Figaro und Don Giovanni S697 (vervollständigt von Leslie Howard)

 

  • "...besticht mit einer Grandezza, die immer erfüllt ist von der Großartigkeit des Augenblicks, der aller Momente, die stets für sich eine kristalline Wahrheit behaupten. Dann poltert sie im Galopp eine Geröllhalde hinab, und man staunt..." Egbert Tholl, Süddeutsche Zeitung
  • Das Werk (Liszts Sonate h-Moll) ist aufgrund seiner extremen technischen Anforderungen für ein breites Publikum nur schwer zugänglich. Vorgestern Abend schienen diese Schwierigkeiten jedoch kein Hindernis sondern vielmehr einen Anreiz für die junge georgische Pianistin darzustellen, die die expressiven Momente in den markant donnernden Ostinato-Passagen bis zum Äußersten hervorzuheben weiß. Heraldo de Aragón, Luis Alfonso Bes (Spanien)
  • The competition can consider itself fortunate with a winner like Mariam Batsashvili. For her natural and poignant interpretations, charismatic appearance and a tone quality rarely heard among virtuosos. The Pianist (Großbritannien)
  • Batsashvili is a brilliant and imaginative musician who infuses her playing with a suggestive tension. Eindhovens Dagblad (Niederlande)
  • A spectacular performance of Tchaikovsky first concerto (..) showed her technical AND musical superiority. Trouw (Niederlande)
  • One of the pianists that I am looking forward to hearing again. Her performance was very sensitive. It felt as if she could transmit her musical thoughts very well. Chopin magazine (Japan)
  • She send out so many otherworldly aesthetic moments in her playing, and all come naturally. The spirit of Liszt gracefully immersed in her interpretation. Piano Artistry (China)

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

Saalplan

Preise

Kategorie 1 40,60 EUR
Kategorie 2 32,75 EUR
Kategorie 3 23,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Rotary Club München - Münchner Freiheit

Reinhören