Theater in Kempten - Nussknacker & Mäusekönig

| Stadttheater Kempten, THEaterOben
  • Ausverkauft!

Klassik für Kinder

Letzte beiden Vorstellungen des musikalischen Märchens „Nussknacker und Mäusekönig“ am Sonntag, 4. Februar, im Theater in Kempten.

Die Geschichte vom „Nussknacker und Mäusekönig“ bezauberte schon in der Vorweihnachtszeit Kinder und ihre Eltern am T:K-Theater in Kempten. Nach der ausverkauften und gefeierten Premiere des Stücks im November kommt das musikalische Märchen, eine T:K-Eigenproduktion, zu zwei Vorstellungen am Sonntag, 4. Februar ( 15 und 18 Uhr) zurück auf die Bühne des THEaterOben.

Es gibt Geschichten, die zu unglaublich sind, um wahr zu sein und zugleich zu glaubhaft, um sie für ein Märchen zu halten. Die Geschichte vom Nussknacker und Mäusekönig von E.T.A. Hoffmann ist eine solche Geschichte, eine wundersame Reise ins Reich der Fantasie.

„Der Nussknacker“ wird unter der künstlerischen Gesamtleitung von Silvia Armbruster nicht als Ballett präsentiert, sondern als ein musikalisches Märchen mit Musik von Peter Tschaikowsky und Carl Reinecke. Klavier spielt Nataliya Tkachenko. Schauspieler Hans Piesbergen erzählt die Geschichte aus Sicht von Patenonkel Droßelmeier und Wolfgang Steinmeyer fertigt dabei fantasievolle Live-Illustrationen an.

Ein musikalisches Märchen nach E.T.A. Hoffmann für Kinder ab 5 Jahren
T:K-Eigenproduktion
Künstlerische Gesamtleitung: Silvia Armbruster
Mit Nataliya Tkachenko (Klavier), Hans Piesbergen (Schauspieler) und Wolfgang Steinmeyer (Zeichnungen)
Unterstützt vom Rotary Club Kempten-Residenz

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

7,50 EUR

PK1 VVK Kind bis 18 J.

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Theater in Kempten GmbH