Theater in Kempten: Einzelveranstaltungen 2017/18 - Nussknacker & Mäusekönig

| Stadttheater Kempten, THEaterOben

Das Theater in Kempten bringt ein musikalisches Märchen auf die Bühne.

Die Geschichte vom „Nussknacker und Mäusekönig“ ist eine jener Weihnachtsgeschichten, die sich am Heiligen Abend ereignete. Am 26. November um 15 Uhr ist es gleichzeitig das erste musikalische Märchen, das das Theater in Kempten als Eigenproduktion auf die Bühne bringt. Wie man weiß, können gerade in der Weihnachtszeit viele unglaubliche Dinge passieren. Bei der Familie Stahlbaum beginnt in der Heiligen Nacht eine wundersame Reise ins Reich der Fantasie.

Das musikalische Märchen nach dem Text von E.T.A. Hoffman und der Klaviermusik von Peter Tschaikowsky und Carl Reinecke wird von Schauspieler Hans Piesbergen aus Sicht von Patenonkel Droßelmeier erzählt. Nataliya Tkachenko spielt am Klavier und Wolfgang Steinmeyer fertigt live fantasievolle Illustrationen dazu. Die Vorstellung ist bereits ausverkauft.
Informationen kompakt

NUSSKNACKER UND MÄUSEKÖNIG
Ein musikalisches Märchen für Kinder ab 5 Jahren
Nach E.T.A. Hoffmann, mit Musik von Peter Tschaikowsky
T:K-Eigenproduktion
Mit Nataliya Tkachenko (Klavier), Hans Piesbergen (Schauspieler) und Wolfgang Steinmeyer (Zeichnungen)

Unterstützt vom Rotary Club Kempten

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

7,50 EUR

PK1 VVK Kind bis 18 J.

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Theater in Kempten GmbH