5. Chinesisches Filmfest München - A Young Patriot, OmeU

| Gasteig, Black Box

China 2016; Regie: DU Haibin; Länge: 106 Minuten; Genre: Dokumentarfilm

Ein Screening im Rahmen des Dokumentarfilmtags mit ÉCRANS DE CHINE (Paris).

DU Haibins jüngste Dokumentation folgt einem jungen Patrioten, dem 19-jährigen Xiao Zhao. Als wir ihn zu Beginn des Films treffen, singt er die Hymne der Kommunistischen Partei und sehnt sich nach patriotischen Taten in der Armee. Als er sein Studium beginnt, wird er mit der Realität des Unilebens konfrontiert: er wird einer Studentenverbindung beitreten, sich verlieben und sich materiellen Genüssen hingeben – rauchen, trinken, Mahjong spielen – Dinge, über die er vorher große Abneigung äußerte.

Der Film zeichnet die wilde Reise eines jungen Mannes auf, der während des Heranwachsens große emotionale und ideologische Veränderung durchläuft. Er wird Zeuge der großen Unruhe, die die chinesische Gesellschaft derzeit ergriffen hat. Durch Zhaos Geschichte können wir die Lebensbedingungen der jungen Chinesen von heute miterleben, worüber sie nachdenken und wie sie auf die sich ständig wandelnde Gesellschaft reagieren.

Zhao wird endgültig aus seinem patriotischen Traum wachgerüttelt, als ein Fall staatlicher Korruption an seiner eigenen Türschwelle auftaucht: im Namen der städtischen Entwicklung reißen Bulldozer sein Familienheim in Schutt und Asche. Am Ende des Films hat unser Protagonist sein Studium abgeschlossen und stellt den Mangel an Bürgerrechten und eine ordnungsgemäße Verwaltung durch die sog. Anführer des Landes in Frage.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

5,00 EUR

PK1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Konfuzius-Institut München e.V.