Haydn: Die Schöpfung

| Gasteig, Philharmonie

Jubiläumskonzert: „50 Jahre Chorgemeinschaft Neubeuern“ und „20 Jahre Orchester der KlangVerwaltung“

Haydn: Die Schöpfung – Oratorium für Soli, Chor und Orchester Hob. XXI/2
 
Der leidenschaftliche Dirigent Enoch zu Guttenberg gründete vor 50 Jahren, im Alter von gerade einmal 21 Jahren, die Chorgemeinschaft Neubeuern und vor 20 Jahren das Orchester der KlangVerwaltung – zwei Ensembles, deren Enthusiasmus damals wie heute bei jedem Konzert von neuem geradezu physisch greifbar ist. Für seine Verdienste wurden dem Vollblutmusiker zu Guttenberg in seiner Laufbahn zahlreiche Auszeichnungen zugesprochen, jüngst der diesjährige „Rheingau Musikpreis“. Für das Jubiläumskonzert in der Philharmonie haben sich die Musiker Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ ausgesucht. Den Bibelworten „Und es ward Licht“ folgt einer der berühmtesten C-Dur-Klänge der klassischen Musikliteratur – Symbol der Hoffnung auf eine neue christlich geprägte Welt, in der das Licht für das Gute, das Leben schlechthin steht.

Chorgemeinschaft Neubeuern
Orchester der KlangVerwaltung

Sibylla Rubens Sopran (Gabriel)
Lydia Teuscher Sopran (Eva)
Daniel Johannsen Tenor (Uriel)
Günther Groissböck Bass (Raphael)
Kresimir Strazanac Bass (Adam)
Enoch zu Guttenberg Leitung

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 103,80 EUR
Kategorie 2 92,30 EUR
Kategorie 3 80,80 EUR
Kategorie 4 69,30 EUR
Kategorie 5 57,80 EUR
Kategorie 6 46,30 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

münchenmusik GmbH & Co. KG