W. A. Mozart "Eine kleine Nachtmusik"

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

KINDERKONZERT DER TASCHENPHILHARMONIE
Große Musik für kleine Hörer 2: W. A. Mozart „Eine kleine Nachtmusik“

Die Schwester des Erzbischofs von Salzburg hat Namenstag: Da muss eine Serenade her, die am Abend vor dem Balkon ihres Schlosses gespielt wird! Die hat Wolfgang Amadeus Mozart, der beim Erzbischof als Geiger im Orchester und als Komponist angestellt ist, auch schon geschrieben – aber da schnappt sich der unerzogene Hund des Erzbischofs die Partitur des Menuetts und lässt sie in den Brunnen fallen – was nun? Wolfgang Amadeus muss in Windeseile ein neues Menuett komponieren – ob er das bis zum Abend schafft, das erfahren die Zuhörer in diesem Konzert. Die „kleinen Nachtmusik“ ist eines der berühmtesten und schönsten Musikstücke, die Mozart je geschrieben hat.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Fast vergriffen

16,00 EUR

Kat. 1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Freunde der Taschenphilharmonie e.V.