Tintenherz - nach Cornelia Funke

| Kulturzentrum Taufkirchen - Ritter-Hilprand-Hof

„Sie kamen heraus. Plötzlich standen sie da, in der Tür zum Flur, als wären sie von draußen hereingekommen. Es knisterte, als sie sich zu uns umdrehten – so als entfaltete jemand ein Stück Papier.“

In Meggies Leben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt. Aber warum nur wollte er Meggie nie vorlesen? Als eines Nachts ein seltsamer Mann namens Staubfinger auftaucht und Mo vor dem gefährlichen Capricorn warnt, beginnt für Meggie und Mo eine unglaubliche Flucht. Gemeinsam mit Staubfinger und Meggies verrückter Großtante müssen sie sich vor immer neuen Gestalten verstecken, die beinahe zu skurril sind, um wahr zu sein. Und alle sind sie auf der Suche nach Mo und einem Buch: „Tintenherz“. Bald wird Meggie klar, dass es sich hierbei um mehr als nur ein einfaches Buch und bei Mo, den alle plötzlich Zauberzunge nennen, um mehr als einen einfachen Vater handelt.

Cornelia Funke, auch die deutsche Joanne K. Rowling genannt, hat mit „Tintenherz“ eine erfrischende Liebeserklärung an das Medium Buch erschaffen. Die gebürtige Westfälin aus Dorsten hat mit ihrer Erzähl- und Fabulierkunst Bestseller gelandet, mehr als 50 Bücher geschrieben, eine 20-Millionen-Auflage erzielt, ihre Werke sind in mehr als 40 Sprachen erschienen und sie gilt somit als Deutschlands erfolgreichster Literatur-Export. Neben zahlreichen Preisen und Ehrungen hat sie 2009 u. a. den „Kulturpreis Deutsche Sprache“ erhalten. Die Inszenierung von Anna Scherer für alle großen und kleinen Bücherfreunde wird am 21. Januar um 17 Uhr im Kulturzentrum Taufkirchen gezeigt.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

23,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Kultur & Kongress Zentrum Taufkirchen