Sandmalerei

| Kulturzentrum Taufkirchen - Ritter-Hilprand-Hof

Die russischen Künstlerinnen, die mit geschickten Händen und wie aus dem Nichts gezaubert aus feinem Sand Traumwelten erschaffen, werden am 17. Dezember um 20 Uhr im Kulturzentrum Taufkirchen zu Gast sein. Mit ihrer anmutigen Kunst werden sie den Zuschauern die verschiedensten Märchen nahe bringen. Einfühlsam und geschickt werden diese bekannten und überlieferten Geschichten von Hand in den Sand gezeichnet.

Gehen Sie auf eine Sinnesreise durch die Welt der Fantasie – anmutig – kreativ – außergewöhnlich und faszinierend. begleitet von den Ausnahmetalenten der Show. Genießen Sie die Ruhe der Show, gepaart mit anmutiger Schönheit; für Sekunden festgehalten in Sand – fließend übergehend in wandelnden Bildern. Kommen Sie mit auf eine Reise durchs Wunderland der Märchenwelt. Die Sandmalerei lebt von dem Zusammenspiel aus Musik, Licht und sich immer wieder ändernden Bildern.

Dabei malt eine Künstlerin Motive in den feinen Sand, der auf einer beleuchteten Glasplatte liegt und dessen Bild auf eine für den Zuschauer sichtbare Leinwand projiziert wird.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

25,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Kultur & Kongress Zentrum Taufkirchen