Expertengespräch - Technik auf Hütten: so wenig wie möglich, so viel wie notwendig

| Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Die Entwicklung der Hütten im Hochgebirge ging vom einfachsten Schutzraum bis zur komfortablen Unterkunft. Welcher technische und auch gestalterische Aufwand ist für eine umweltschonende und für Nutzer annehmbare Hütte sinnvoll und notwendig? Auf jeden Fall sollte der Bau und Betrieb einer Hütte die Umwelt möglichst wenig beeinflussen.
Mit Prof. Dr. Heinrich Kreuzinger, Vorsitzender der DAV-Kommission Hütten, Wege

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

9,25 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins