Nymphenburger Schlosskonzerte - Vivaldi-Adventskonzert

| Schloss Nymphenburg, Hubertussaal

Mit klirrender Kälte, wehendem Wind, Zähneklappern, und stampfenden Füßen kommt in Vivaldis Meisterwerk "Die vier Jahreszeiten" der Winter in f-Moll daher. Das Konzert lässt die Empfindungen und Stimmungen der kalten Jahrezeit lebendig werden. Die Nachahmung von Naturphänomenen war typisch für Kompositionen im Italien des 18. Jahrhunderts. Beim Vivaldi-Adventskonzert spielt das Amadeus Consort Vivaldis meisterliche Tonmalereien und lässt musikalisch sanften Winterregen und tanzende Schneeflöckchen lebendig werden.

Dazu kombiniert das Amadeus Consort das achte Konzert der 12 Concerti grossi von Arcangelo Corelli, das sogenannte Weihnachtskonzert. Im Original „fatto per la notte di natale“ genannt, gehört die Komposition von Vivaldis Zeitgenossen zu einem der populärsten Werke im Advent. Insbesondere die berühmte Schluss-Pastorale mit ihrem wiegenden Siziliano-Rhythmus vermag es, eine festliche Besinnlichkeit zu schaffen.  
 

Künstler:
Amadeus Consort Salzburg

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie A Normalpreis 55,20 EUR
Kategorie B Normalpreis 47,30 EUR
Kategorie C Normalpreis 40,60 EUR
Kategorie D Normalpreis 33,90 EUR
Dinner 17:00 Uhr | Schwaige 3-Gänge-Menü 41,70 EUR
Dinner 17:00 Uhr | LIMULUS 3-Gänge-Menü 41,70 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Schloss Nymphenburg

80638 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturgipfel GmbH