Schlierseer Bauerntheater - Bitte keine Blumen

| Schlierseer Bauerntheater

Komödie in drei Akten von Norman Barasch und Caroll Moore
Bayerische Fassung von Werner Zeussel
Stückgut Verlag, München

Hypochonder Kurt Trimmel ist durch eine Verwechslung der Meinung, er habe eine tödliche Krankheit und deshalb nur noch wenige Wochen zu leben. Selbstlos sucht er für seine Frau JULIE einen zweiten Ehemann. Als Julies alter Freund Bertl Auer zu Besuch kommt und zum Verkuppeln das geeignete Objekt zu sein scheint, wittert Julie in den auffälligen Bemühungen ihres Gatten den Versuch, eigene Seitensprünge zu tarnen. Kurt offenbart ihr seine edlen Motive, Julie ist gerührt und ergriffen. Das Glück zusätzlicher Streicheleinheiten endet jäh, als sich herausstellt, dass Kurt kerngesund ist und Julie kurz entschlossen ihre Koffer packt. In dieser bunten Komödie sorgen die lebensgefährlichen Einbildungen des Hypochonders Kurt Trimmel für ein Non-Stop-Spektakel komischer Missverständnisse.

Regie: Girgl Floßmann
Bühne / Requisiten: Georg Attlfellner
Technik: Dieter Gawer
Musik: Schlierachtaler Musikanten / Schlierseer Weinbergmusi

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

PK1 VVK Normalpreis 15,00 EUR
PK2 VVK Normalpreis 13,00 EUR
PK3 VVK Normalpreis 9,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Xaver-Terofal-Platz 1

83727 Schliersee

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gäste-Information Schliersee