Stefan Mickisch - Glanzpunkte der Spätromantik - Stefan Mickisch IV. - Was ist Wahrheit?

| Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Achtung: Die Veranstaltung fällt leider aus. Tickets können an den VVK-Stellen, an denen Sie diese erworben haben, zurückgegeben werden.


Siegfried – Tristan – Parsifal
Till Eulenspiegel – Don Juan – Don Quixote

Der sensationelle Durchbruch zum internationalen Erfolg kam in Bayreuth, wo Stefan Mickisch im Jahre 1998 seine Einführungsmatineen begann. Das rasch wachsende Publikum, das bald zu einer treuen Fangemeinde wurde, war begeistert. In München feiert er zuletzt im Wagner-Jubiläumsjahr 2013 („Der ganze Wagner“) Triumphe.

„Stefan Mickisch ist nicht nur ein hervorragender Pianist und begnadeter Improvisator, sondernauch kenntnisreicher Kommentator jedweder Musik, mit der er sich auseinandersetzt, und überdies gewinnender Entertainer. Seine Gesprächskonzerte zu den musikdramatischen Werken Richard Wagners in Bayreuth und anderswo sind längst zu einer Institution geworden“. (Wiener Konzerthaus 2015)

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 30,00 EUR
Kategorie 2 25,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Richard Wagner Verband München e.V.