Scheinbar - eine musikalisch-poetische Reise zum Mond; Prof. Susanne Kelling, Mezzosopran und Prof. Dr. Martin Ullrich, Klavier

| August-Everding-Saal

Liederabend mit Susanne Kelling – Moderation Patricia Schäfer
 
Ein Benefizkonzert der ganz besonderen Art: lassen Sie sich inspirieren auf einer Reise, die Sie zu Sternstunden der Liedkunst führen wird. Die renommierte Mezzosopranistin Susanne Kelling wird Sie mit Werken von Werken von Claude Debussy, Gabriel Fauré, Robert Schumann und Richard Strauss musikalisch verzaubern. Am Flügel wird Sie begleitet von Prof. Dr. Martin Ullrich, der seit Oktober 2011 Vorsitzender der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen ist.
 
Der Reinerlös des Benefizkonzertes kommt der Stiftung Cura Placida für krebskranke Kinder zugute. Cura Placida bedeutet „sanfte Heilung“ – der Name ist zugleich auch der Inhalt der Stiftung, die sich mit der Entwicklung schonender Heilverfahren zur Bekämpfung von Krebserkrankungen bei Kindern befasst. Patricia Schäfer (ZDF) wird die Stiftung und die handelnden Personen kurz vorstellen - und darf zum Ende der Veranstaltung einen ganz besonderen Gast auf die Bühne bitten. Lassen Sie sich überraschen!
 
Prof. Susanne Kelling studierte zunächst Violoncello an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und dort - nach ihrem Violoncello-Examen - Gesang. Ihre Gesangsausbildung vervollständigte sie an der „Accademia di Santa Cecilia“ in Rom. Sie debütierte in den Rollen der „Dorabella“ in „Così fan tutte“ und „Rosina“ in „Il barbiere di Siviglia“. Bereits während dieser Zeit wurde die Bayerische Staatsoper in München auf Susanne Kelling aufmerksam und verpflichtete die Mezzosopranistin im „Jungen Ensemble“.  Seit diesem Engagement führen sie immer wieder Gastspiele an die Opernhäuser in Köln, Düsseldorf, Tokyo, an das Opernhaus San Carlo in Neapel, G. Verdi in Trieste, Carlo Felice in Genua, Teatro Regio in Turin, Fondazione dell`Arena di Verona, Teatro La Fenice in Venedig und an das Staatstheater am Gärtnerplatz in München, wo die Sängerin in verschiedenen Rollen ein gern gesehener Gast ist. Die Presse feiert sie mit Kritiken wie „Ihr Klang, ihre Ausdrucksvielfalt und Sinnlichkeit sind betörend“, „ihre Stimme - geradezu überirdisch schön“ oder „sie sang also, wie wir es von ihr kennen, delikat und stimmschön“.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Mehr Infos auf www.susanne-kelling.de

51,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Ebertstr. 1

82031 Grünwald

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Verein zur Förderung der Stiftung CURA PLACIDA e.V.