Erdmöbel

| Milla

Achtung: Die Veranstaltung wurde auf den 15.12.2017 verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an der VVK-Stelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.


Sie sind die deutsche – und dabei eigentlich so gar nicht typisch deutsche – Antwort auf die britische Christmas-Pop-Kultur. Längst ist es bei ERDMÖBEL Tradition, ein sogenanntes Jahresendlied zu veröffentlichen, das mit dem dazu gehörigen Videoclip immer eine ganz eigene Reaktion auf die Weihnachtszeit ist. Auch in diesem Jahr darf man sich wieder auf eines davon freuen. Wie genau das aussehen wird, ist noch streng geheim. Bereits durchgesickert ist, dass es in diesem Jahr vielleicht das von vielen Fans sehnlich herbeigewünschte ERDMÖBEL- WEIHNACHTS-SONGBUCH geben wird.

Weihnachten sollte ja eigentlich schön sein. Denkt jeder, will jeder. Auch gegen Weihnachtslieder ist eigentlich nichts einzuwenden, wenn sie doch nur etwas, oder sagen wir: viel mehr Spaß machen würden. Erdmöbel-Weihnachten ist da unkompliziert. Lustig, melancholisch, ironisch, lästerlich und doch ernsthaft feierlich. Ein echtes Fest! Genauer: eine Party!

Es war im Jahr 2006 als Erdmöbel mit „Weihnachten ist mir doch egal“, ihrer inzwischen legendären Version von Whams „Last Christmas“, ein erstes Jahresendlied veröffentlichten. Ab dann kam jedes Jahr mindestens ein Lied dazu. Seither hat sich ein kompletter Kanon angesammelt. Ein Songbuch, das uns alle vor der elenden Routine rettet. Eine Sammlung, die uns die (Vor-) Freude auf Weihnachten wieder zurückgibt. Darunter Hits wie „Lametta“ (mit Maren Eggert), „Ding Ding Dong (Jesus weint schon)“ oder „Goldener Stern“, welcher wie schon seine Vorgänger bei allen guten Radiosendern rauf und runter lief.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

26,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Holzstr. 28

80469 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Missmilla GmbH

Reinhören