Oh Happy Day - Rocks Me

| Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Stadtsaal

Ermäßigte Karten: 14,60 € Menschen mit Behinderung und Begleitpersonen (Voraussetzung im Schwerbehindertenausweis B), Kinder ab bis 12 Jahre.
Erhältlich an den Vorverkaufsstellen


Für Zuschauer mit Schwerhörigkeit steht eine Induktionsanlage und für gehörlose Menschen ein Gebärdendolmetscher zur Verfügung. Oh Happy Day tritt nur in Konzertsälen auf, die barrierefrei sind.

ROCKS Me
Ein inklusiver Gospelchor

„Oh Happy Day“, der Preisträger des Kulturförderpreises Fürstenfeld und des Miteinander-Preises des Bayerischen Sozialministeriums ist wieder mit einem neuen Programm auf der Bühne. Dem Publikum wird eine Show aus Gesang, Tanz, Percussion und Schauspiel geboten, die emotional bewegt und mitreißt. Im neuen Programm werden wieder 150 Sänger und Sängerinnen mit und ohne Behinderung Gospellieder, Pop- und HipHop-Songs singen. Oh Happy Day zeigt in seinem Programm  „Rocks Me -Es bewegt mich“ mit der Geschichte der Bremer Stadtmusikanten, dass es sich trotz persönlicher Einschränkungen lohnt, sich gemeinsam auf zu machen, erfolgreich und stark zu werden und sich gegen Ausgrenzung zu wehren.  Oh Happy Day macht allen Mut, sich für ein gutes Miteinander zu engagieren und dabei verwandelt sich die Veranstaltung zu einem künstlerischen Abend der besonderen Art.

Künstlerische Teamleitung: Gospelsängerin und VocalCoach Ulrike Buchs-Quante, Chorleiter und Arrangeur: Roger Hefele, Choreographie: Stephanie Felber, Projektleitung: Thilo Wimmer, Caritas- Kontaktstelle; Klavier: Robert Daniel, Percussion: Annette Placht, Bass: Bernd Hagmeyer, Saxophon: Michael Rokoss, Schlagzeug: Mario Jahnke

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Mehr Infos auf www.caritas-gospelchor.de

26,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Veranstaltungsforum Fürstenfeld