Chiemgau-Orchester

| Ludwig-Thoma-Saal

Das Chiemgau-Orchester unter der Leitung von Matthias Linke präsentiert sein diesjähriges Herbstkonzert erstmalig auch in Tegernsee.
Dieses steht ganz im Zeichen der beiden befreundeten Komponisten Joseph Haydn und W.A. Mozart. Haydns lange Zeit verschollenes 1.Cellokonzert in C-Dur ist eine Perle im Repertoire jedes Cellisten und gilt als eines der anspruchvollsten Cellokonzerte überhaupt. Götz von der Bey - gefragter Cellist bei zahlreichen Orchestern und Ensembles der Region - wird sich dieser musikalischen Herausforderung mit Hingabe stellen.

Das ebenfalls in C-Dur komponierte Konzert für Oboe und Orchester, KV 314, von W.A. Mozart wird Takahiro Fuji präsentieren. Der renommierte Oboist ist sowohl in seiner Wahlheimat Bayern als auch in Japan ein begehrter und vielgebuchter Musiker und auf vielen Bühnen zu Hause.

Cellokonzert in C-Dur von Joseph Haydn - Solist Götz von der Bey
Konzert für Oboe&Orchester, C-Dur, KV 314 von Wolfgang Amadeus Mozart - Solist Takahiro Fujii

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

21,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenstr. 5

83684 Tegernsee

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Tourist - Information Tegernsee