Münchner Rundfunkorchester 2017/18 - VIVE LOPÉRA / 3. Mittwochs um halb acht

| Prinzregententheater

Französische Arien mit Marina Rebeka – Artist in Residence

Große Dramen, weit ausschweifende Gesangslinien, spektakuläre Plots, knisternde Erotik und tragische Liebesgeschichten – all dies bietet die französische Oper aus den Jahren zwischen Napoléon III. und der Belle Époque. Die Kunst, dies musikalisch auszufüllen, ist den Großen ihres Fachs vorbehalten: Die lettische Sopranistin und Artist in Residence Marina Rebeka stellt sich dieser Herausforderung mit den schönsten Ausschnitten aus dem vielfältigen französischen Opernrepertoire des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Mitwirkende
Marina Rebeka, Sopran
Annekatrin Hentschel, Moderation
Münchner Rundfunkorchester
Michael Balke, Leitung
 
Programm
Ambroise Thomas      RAYMOND: Ouverture         
Georges Bizet            CARMEN: Je dis que rien ne m'épouvante
Georges Bizet           CARMEN: Intermezzo Atto IV                      
Jules Massenet          MANON: Adieu notre petite table      
Jules Massenet          SCÈNES DRAMATIQUES: Le sommeil de Desdémone
Jules Massenet          HÉRODIADE: Celui dont la parole… "Il est doux, il est bon"          
Jules Massenet          LA VIERGE: Le dernier sommeil de la vierge
Jules Massenet          LE CID: Pleurez, mes yeux!
Charles Gounod         ROMEO ET JULIETTE: Ouverture
Charles Gounod         ROMEO ET JULIETTE: Amour, ranime mon courage

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 45,00 EUR
Kategorie 2 39,00 EUR
Kategorie 3 32,00 EUR
Kategorie 4 27,00 EUR
Kategorie 5 18,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Prinzregentenplatz 12

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Bayerischer Rundfunk