Münchner Weihnachtssingen Heilige Nacht 2017

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Münchner Weihnachtssingen Heilige Nacht 2017
Enrico de Paruta präsentiert sein neues Vorspiel „Das Weihnachtslied“

Ein Höhepunkt im weihnachtlichen München
Vom 12. bis 19. Dezember 2017 lädt das traditionelle „Münchner Weihnachtssingen Heilige Nacht“ in die weihnachtlich dekorierte und im Lichtdesign strahlende Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz ein. Neu im Programm: Der Münchner Schauspieler und Moderator Enrico de Paruta legt die Festaufführungen mit dem neuen Vorspiel „Das Weihnachtslied“ auf. In den vergangenen Jahren waren die Aufführungen Wochen vorher ausverkauft. Jubel und stehender Applaus begleiteten das symphonische Weihnachtsspiel. Zuschauer kamen aus nah und fern zu den Festaufführungen des „Münchner Weihnachtssingens“.

Enrico de Paruta
spielt, singt und lebt in seiner unnachahmlichen Art die Weihnachtsgeschichte. Anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Stille Nacht, heilige Nacht“ zeigt das neue Vorspiel „Das Weihnachtslied“ als historischer Einakter die Entstehung des Weihnachtsklassikers. Anschließend scharen sich unter dem großen Christbaum zur symphonischen Fassung der "Heiligen Nacht" von Ludwig Thoma namhafte Solisten aus Klassik und Volksmusik sowie die beliebten Kindersoprane der Engelsstimmen. Die Zuschauer erwarten zwei wundervolle Stunden mit herrlichen Stimmen, virtuosen Solisten, Chor, Orchester, festlichen Bläserensembles und stimmungsvoller Weihnachtsmusik.

Der besondere Festabend
Der Jubiläums-Festabend des „Münchner Weihnachtssingens Heilige Nacht“ findet am Donnerstag, 14. Dezember 2017, um 19.30 Uhr mit der Verleihung des Nachwuchsförderpreises musica Bavariae 2017 statt. Anschließend beginnt die Aufführung des „Weihnachtssingens Heilige Nacht“.

Weihnachtliches Gesamterlebnis
2017 erleben die Zuschauer das symphonische Weihnachtsspiel in der bisher größten Solistenbesetzung mit allen Mitwirkenden in Festtagstracht. Und vor den Jubiläumsaufführungen lädt das romantische Weihnachtsdorf der Residenz zum traditionellen Glühweinzauber und Verweilen ein.


Einlassmusik und musikalischer Ausklang mit weihnachtlicher Bläser- und Orgelmusik
Aufführungsdauer: 120 Min., Keine Pause
Einlass jeweils 30 Min. vor Beginn


Zugang nur über Brunnenhof | Zugang Rollstuhlfahrer über Kabinettsgarten, über Alfons-Goppel-Straße | Konzertkirche beheizt | Garderoben im Untergeschoß

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 74,90 EUR
Kategorie 2 69,60 EUR
Kategorie 3 64,10 EUR
Kategorie 4 42,10 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

edp concerts