Iffeldorfer Meisterkonzerte 2017 - Lassus-Chor: Weihnachtskonzert

| Gemeindezentrum Iffeldorf

Der Lassus-Musikkreis München wurde im Jahre 1957 von Bernward Beyerle sen. mit dem Ziel gegründet, die vokale und instrumentale mehrchörige Musik zu erforschen und durch beispielhafte Aufführungen wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. Auf zahlreichen Konzertreisen im In- und Ausland wird die „historische Stereophonie“ durch die entsprechende Aufführungspraxis, mit weit voneinander getrennten Chor- und Instrumentalgruppen zu musizieren, eindrucksvoll realisiert. In dieser Musizierpraxis wird der Raum von verschiedenen Positionen aus mit Musik erfüllt. Es offenbart sich ein neues Phänomen - der spannungserfüllte Klangraum. Der Zuhörer befindet sich dabei im Zentrum des musikalischen Geschehens, das ihm durch die Intensität der Musik ein aktives Hörerlebnis eröffnet.

In seiner 60-jährigen Geschichte erhielt der Lassus-Chor aufgrund unverwechselbarer Klangeigenschaften und außergewöhnlicher Programme Einladungen u.a. nach Rom, Venedig, Mailand, Florenz, Pisa, Siena, Wien, Salzburg, Bern, Tournai, Reims, Straßburg, Colmar und Prag. Im September 2017 übergibt Bernward Beyerle jun. die Leitung an Andrea Fessmann. Mit seinem glanzvollen Programm zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit beschließt der renommierte Chor die Iffeldorfer Spielzeit 2017.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 29,40 EUR
Kategorie 2 26,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Förderverein Kulturbegegnungen an den Osterseen e.V.