Literaturfest München 2016 - Lena Herzog: Last Whispers

| Museum Fünf Kontinente

Lena Herzog: Last Whispers
Ein Oratorium für bedrohte Stimmen; Film-Preview

Die exklusive Preview beim forum:autoren, persönlich präsentiert von Lena Herzog: Für ihr künstlerisches Filmprojekt verwob sie Hunderte verschiedener Sprachen zu einer verwunschenen Klanglandschaft.

Etwa 7000 Sprachen existieren momentan auf der Erde – doch über die Hälfte der Menschheit spricht lediglich 30 davon. Lena Herzog interessieren die übrigen 6970; die Linguistin und Philosophin sammelte zahlreiche O-Töne in bedrohten oder schon aussterbenden Sprachen und arrangierte diese mit den Komponisten Marco Capalbo und Mark Mangini zu einer filmischen Klanginstallation: In Last Whispers verbinden sich Lyrics, Geschichten und Gesänge zu einem magischen, vielstimmigen Chor.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

10,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Maximilianstr. 42

80538 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Stiftung Literaturhaus München