Geänderte Öffnungszeiten unserer VVK-Stellen am 27.06.2017: hier klicken

Klassik am Odeonsplatz 2017 - Valery Gergiev

| Odeonsplatz, Feldherrnhalle

Am Sonntag, den 16. Juli 2017 leitet Valery Gergiev nach 2016 zum zweiten Mal „seine“ Münchner Philharmoniker bei Klassik am Odeonsplatz. Eröffnet wird der Abend mit der jungen Pianistin Yuja Wang, die Johannes Brahms’ Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 15 zum Besten gibt. Anschließend führen die Münchner Philharmoniker Modest Mussorgskijs beliebte „Bilder einer Ausstellung“ in der Instrumentierung von Maurice Ravel auf.

Die chinesische Pianistin Yuja Wang begeistert ihr Publikum weltweit in ausverkauften Konzerten. „Sie verfügt über ein unforciertes, brillantes Klavierspiel, das Prokofjew (der ein großer Pianist war) ebenso neidisch gemacht hätte wie den legendären Horowitz“, kommentierte die Los Angeles Times. Regelmäßig tritt sie – in Rezitalen oder mit renommierten Orchestern – in den bedeutenden Konzertsälen auf. Daneben zeugt eine vielfältige Diskografie von ihrer musikalischen Bandbreite.

Valery Gergiev ist seit 2015/2016 Chefdirigent der Münchner Philharmoniker. Als „Maestro der Stadt“ wendet er sich seitdem mit Abo- und Jugendkonzerten, öffentlichen Generalproben und dem Festival MPHIL 360° sowohl an die Münchner Konzertbesucher als auch mit Livestream- und Fernsehübertragungen an das internationale Publikum.

  • Valery Gergiev dirigiert die Münchner Philharmoniker
  • Solistin: Yuja Wang, Klavier

Programm:

  • Johannes Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 15
  • Pause
  • Modest Mussorgskij: „Bilder einer Ausstellung“ (Instrumentierung: Maurice Ravel)

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 78,00 EUR
Kategorie 2 61,00 EUR
Kategorie 3 52,00 EUR
Kategorie 4 45,00 EUR
Kategorie 5 34,00 EUR
Kategorie 6 26,00 EUR
Kategorie 7 19,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Münchner Philharmoniker