Giuseppe Verdi – EIN MASKENBALL

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Das Isny Opernfestival präsentiert Giuseppe Verdis repräsentative Oper "Ein Maskenball".

Wir verfolgen damit für 2016 eine ähnliche Linie wie bei "Wilhelm Tell" 2015: eine Oper mit brillanten italienischen Arien - von ebenso brillanten und präsenten internationalen jungen Sängern dargeboten - und berührende, energiegeladene Ensembles. Dargeboten in reduzierter, leicht aufzunehmender Fassung.
Die Inszenierung spielt mit eindrucksvollen, klaren und ausdrucksstarken koreanische Masken.
Die Arien und Ensembles werden in italienischer, die Rezitative in deutscher Sprache gesungen, so dass das Publikum der Handlung leichter folgen kann.

Sie erleben in den Hauptrollen:

  • König René: Johann Winzer
  • Amelia: Maria Anelli
  • René: Woo Kyung Shin
  • Oscar: Elsa Kodeda

künstlerische Gesamtleitung, Inszenierung und musikalische Leitung:
Hans-Christian Hauser

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 35,00 EUR
Kategorie 2 29,40 EUR
Kategorie 3 23,80 EUR
Kategorie 4 18,20 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Isny-Oper FESTIVAL e. V.