Schandmaul

| Kaminwerk

Schandmaul spielen im Kaminwerk

Am Freitag, 10.Februar, kommt die Band „Schandmaul“ ins Kaminwerk. Dort präsentiert sie ihr aktuelles Album „LeuchtFeuer“.

Im Herbst 2016 wird das neue Studioalbum von Schandmaul, LeuchtFeuer, mit vielen spannenden Geschichten und fesselnden Melodien in den Handel kommen. Und diese Geschichten wollen natürlich in die Welt getragen werden und deshalb begibt sich Schandmaul auf eine ausgedehnte Tournee. Bei dieser ausgedehnten LeuchtFeuer Tour 2016/17 möchte Schandmaul viele Menschen zusammenführen und ihnen die Möglichkeit geben, dem Alltag zu entfliehen, zumindest für eine gewisse Zeit. Mit Geschichten und Musik Menschen verbinden und wer weiß, vielleicht wird bei dem einen oder anderen der kleine Funke entzündet, der ihn zu einem LeuchtFeuer macht.
Schandmaul wurde im Sommer 1998 von sechs Musikern aus München und Umgebung gegründet. Als erstes eigenes Lied entstand Teufelsweib, das den typischen Schandmaul-Sound prägte. Schandmaul haben sich dem Mittelalter-Folk-Rock verschrieben und haben in der Zwischenzeit hunderttausende von Fans mit ihren Alben und mit ihren unzähligen Auftritten erreicht.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

40,05 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Anschützstr. 1

87700 Memmingen

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kaminwerk - Kulturzentrum Memmingen e.V. (X)

Reinhören