Weihnachtskonzert in der Herz-Jesu-Kirche: Weihnachtsoratorium, Kantaten I-III

| Herz-Jesu-Kirche

Achtung: Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Das Weihnachtsoratorium ist eines der berühmtesten Werke Johann Sebastian Bachs. Im diesjährigen Weihnachtskonzert der Herz-Jesu-Kirche kommen die ersten drei Kantaten zur Aufführung, die die Geschichte von der Geburt Jesu bis zur Anbetung des Kindes durch die Hirten umfassen. Das weihnachtliche Gedankengut  wird durch Bachs Musik für die Hörer sinnlich erfahrbar. So künden im ersten Teil Pauken und Trompeten feierlich von der Ankunft des Königs, der nicht in prächtigen Gewändern und mit großem Gefolge auftritt, sondern ‚in harten Krippen schlafen’ muss. Nach der Verkündigung der Geburt durch den Engel begleiten im zweiten und dritten Teil Flötenklänge den Aufbruch und schließlich die Ankunft der Hirten an der Krippe. Eindrückliche Chöre und feierliche Choräle sind durch solistische Passagen mit Rezitativen und Arien höchster Finesse unterbrochen. Dabei stehen in diesen ersten drei Kantaten vor allem die Altpartien im Mittelpunkt, die die feierlichen Trompetenklänge, die majestätischen Bassarien und die Melodien der Hirten durch ihren innigen, zärtlichen Charakter kontrastieren. Der weite, hochmoderne Kirchenraum mit dem berühmten Tombak-Vorhang hinter dem Altar verleiht dem abendlichen Konzert einen festlichen Rahmen.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 29,40 EUR
Kategorie 2 18,20 EUR
Kategorie 3 15,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Lachnerstr. 8

80639 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kirchenmusikstiftung Fritz Betzwieser