Tiroler Festspiele Erl Winter 2017/18

-

Der nächste Winter kommt bestimmt - jedenfalls mit hundert prozentiger Sicherheit bei den Tiroler Festspielen Erl. Und während man in der näheren Umgebung von Erl vor allem darum bemüht ist, den vorherrschenden Witterungsbedingungen zum Trotz Kunst in Form von Schnee zu erzeugen, geht es nach wie vor in Erl einzig und allein um die Kunst, wahre Kunst aus Liebe zur Musik hervorzubringen - auch als spannende, abwechslungsreiche und ansprechende Abendunterhaltung für die internationalen Weihnachtsgäste in der Region.

Mit insgesamt vier Opernabenden, vier Konzerte und fünf Kammerkonzerten werden die klanglichen Möglichkeiten des modernen Festspielhauses und des exzellenten Orchesters der Tiroler Festspiele Erl unter der musikalischen Leitung von Maestro Gustav Kuhn vollends ausgenutzt.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort

Mühlgraben 56

6343 Erl

AT

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Tiroler Festspiele Erl Betriebsges.m.b.H.