DOK.fest 2017

-

32. Internationales Dokumentarfilmfestival München

Die besten internationalen Dokumentarfilme des Jahres zu Gast in München. 2017 erweitern wir unser Programm und zeigen elf Tage lang über 157 Filme aus 45 Ländern an 17 Kulturspielorten in der Innenstadt.

Im Fokus der Retrospektive steht 2017 der TV-Pionier und Dokumentarist Georg Stefan Troller, der seine Filme persönlich vorstellen wird. Die Gastlandreihe präsentiert aktuelle Filmkultur aus Mexiko, ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf einem der aktuell wichtigsten Themen: die ungewisse Zukunft Europas. Das beliebte Open Air Special zeigt Musikdokumentarfilme unter freiem Himmel und der Student Award präsentiert aktuelle Arbeiten von Studierenden internationaler Filmhochschulen. Außerdem wird es in diesem Jahr erstmals ein Filmprogramm im neu eröffneten NS-Dokumentationszentrum sowie im Münchner Volkstheater geben.

Eröffnet wird die 32. Edition am 03. Mai 2017 im Deutschen Theater. 

Das Festivalprogramm sowie alle weiteren Informationen finden Sie unter https://www.dokfest-muenchen.de/media/files/DOKfest_programmheft_2017_web.pdf?u=1Po61B

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstalter

DOK.fest