©

Clowns! Kunst des Lachens

-

Die Menschen zum Lachen bringen – es gibt nur wenige, die das wirklich können. Für erhöhte Heiterkeit sorgt im Frühjahr 2019 eine Riege von Komikern, Schelmen und Clowns, die sich nun schon zum fünften Mal zur großen Clowns-Gala trifft. Nur wenige Produktionen waren in den vergangenen Jahren so erfolgreich wie dieses „Best-of“ der Lachkunst: Vergnüglich, poetisch, zwerchfellerschütternd, mit ungewöhnlicher Artistik oder pantomimischer Kunst treten hier die Besten der Besten an. Bei aller Unterschiedlichkeit der Darbietungen gelingt es den Protagonisten auf fantastische Art und Weise, die Sinnlichkeit des Momentes einzufangen und so beim Zuschauer die Erkenntnis einzufordern, dass sich Humor und Lachen in pure Poesie verwandeln können. Im neuen Programm unter anderem mit dabei: der russische Weltklasse-Clown Jigalov. Mit sparsamen wie gleichermaßen originellen Gesten schafft er es mit seinem Partner Fred, Präsenz im Rampenlicht zu zeigen. Ungeniert gelingt es ihm, seine Mitmenschen zu beobachten, um dann seine Betrachtungen mit unnachahmlicher Komik in seine Sketche einfließen zu lassen. Seit Avner Eisenberg mit seinem Programm „Avner the Eccentric“ in den 1980er Jahren am New Yorker Broadway gastierte, gilt er vielen Zirkuskennern als lebende Legende. Mit perfektem Timing scheint er spielend und mit unglaublicher Leichtigkeit den Kampf gegen die Schwerkraft zu gewinnen. Leonid Beljakovs tierische Darbietungen hingegen bestechen durch großen Charme, etliche Überraschungsmomente, extravagante Komik und vor allem durch viel Gefühl!

Eine poetische Gala mit den Weltklasse-Clowns
Jigalov & Fred, Avner Eisenberg, Les Frères Taquins, Sergej Maslennikov und Leonid Beljakov

Uwe „Budde“ Thiem und Yogo Pausch, Musik
Lutz Weber, Dramaturgie
Joschi Vogel, Regie

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort

Prinzregentenplatz 12

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

münchenmusik GmbH & Co. KG