Galdiator Live in Concert

-

Fünf Oscars heimste der unter der Regie von Ridley Scott entstandene Monumentalfilm „Gladiator“ bei der Oscarverleihung 2001 ein, darunter die begehrte Auszeichnung als „Bester Film“ des Jahres sowie einen weiteren Oscar für die herausragende schauspielerische Leistung von Russell Crowe als Maximus. Der Film wurde zum Publikumsrenner – nicht nur wegen seiner hervorragenden Darsteller, sondern auch aufgrund der monumentalen Klanglandschaften, die Filmkomponist Hans Zimmer zusammen mit Lisa Gerrard schuf. Der mit einem Golden Globe Award ausgezeichnete und Oscar-nominierte Soundtrack ist schon im normalen Kinosaal beeindruckend – live gespielt und gesungen von über 150 Mitwirkenden gerät er zum Ereignis. Im Mai 2019 kommt das cineastische Konzertspektakel wieder in die Münchner Philharmonie – „Gladiator“ live in concert, mit dem Pilsen Philharmonic Orchestra und dem Karls-Universitätschor Prag, die vor der eigens installierten Großbildleinwand für den passenden Kinosound sorgen. Dazu wird die originale Tonspur des Films um die Musik reduziert – Bühne frei für brillanten Live-Orchesterklang und einen beeindruckenden Chor. Da kann das Gladiatorenabenteuer auf der Leinwand schon mal (fast) zur Nebensache geraten ...

Pilsen Philharmonic Orchestra
Chor der Karls-Universität Prag
N.N., Leitung

in Zusammenarbeit mit Alegria Konzert GmbH

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

MünchenEvent GmbH