Live Outdoor + Adventure Festival

-

Tickets für schwerbehinderte Personen und schwerbehinderte Personen mit B im Ausweis, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen sind per Mail an info@wunderfalke.de buchbar.

6 spektakuläre Live-Multivisions-Vorträge von Markus Lanz, Stefan Glowacz, Harald Phillip,  Andreas Zmuda, Dieter Schonlau und David Hettich.  

Sportler und Abenteurer berichten mit grandiosen, musikalisch untermalten Fotos und Videosequenzen im Kurhaus in Bad Tölz von ihren Abenteuern aus der ganzen Welt:

ZDF Fernsehmoderator Markus Lanz nimmt die Besucher mit nach „Grönland“, eine der faszinierendsten und zugleich extremsten Regionen unserer Erde. Bei seinen Reisen ans Ende der Welt stellt er sich vielen Strapazen und Herausforderungen: Er übernachtet bei Temperaturen von bis zu minus 40 Grad im Zelt, gerät in einen lebensbedrohlichen Schneesturm, begegnet Eisbären und ist überwältigt von den Polarlichtern. Erleben Sie Markus Lanz live und hautnah bei (s)einem ganz besonderem Vortrag.  (Sa 3.3. um 19.30 Uhr).

Andreas Zmuda und Doreen Kröber gaben 2012 ihr Zuhause und Ihre Jobs auf und starteten mit einem Ultraleichtflugzeug zu einer Weltreise. Bisher haben Sie schon einen ca. 160.000 km langen Weltrekordflug durch 101 Länder zurückgelegt. Ihr kleines Flugzeug trägt sie über Regenwälder, Salzwüsten und Vulkane. Stürme lassen sie mehrmals notlanden, Militärjets zwingen sie in Kolumbien zur Landung. In einem spektakulären Weltrekordflug überqueren sie die Anden: „Abgeflogen“. (So 4.3. um 15.30 Uhr)

Von drei einzigartigen Expeditionen berichtet Stefan Glowacz in „Von der Arktis bis zum Orient“. In Baffin Island geht es in den Sam Ford Fjord, das Epizentrum des Big Wall Kletterns. Er nimmt sein Publikum danach mit nach Borneo, der drittgrößten Insel der Welt zum höchsten Berg Malaysias, dem Kinabalu. Im Oman wagen Stefan Glowacz und Chris Sharma ein anspruchsvolles Kletterprojekt: Sie wollen ins Innere der Erde, in die zweitgrößte Höhlenkammer der Welt. (So 4.3. 19.30 Uhr)

Seit fast 30 Jahren streifen National Geographic Fotograf Dieter Schonlau und Sandra Hanke durch den Regenwald. In „Leben im Dschungel“ zeigen Sie spektakuläre Fotos und Filmaufnahmen von leuchtenden Pilzen, Begegnungen mit riesigen Anakondas und dem Leben der Orang-Utans im Kronendach der Urwaldriesen. Sie berichten von Begegnungen mit Waldelefanten, Nasenaffen und  Waldgeistern. Der Vortrag ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. (Sa 3.3. um 15.30 Uhr)

Harald Philipp präsentiert in „Flow“ zehn Bikefilme mit spannenden Erlebnisgeschichten und witzigen Anekdoten. Luftaufnahmen machen uns schwerelos, Helmkameras lassen uns den Trail aus Biker-Perspektive sehen und Zeitlupen halten die schönsten Momente fest. Mit Humor und Selbstironie erklärt Harald, was ihn seit 20 Jahren an sein Mountainbike fesselt und nicht mehr los lässt. Flow ist die Lust am Biken und ist noch viel mehr! Ein Vortrag für Biker und (noch) nicht Biker. (Do 1.3. 19.30 Uhr).

National Geographic Unterwasserfotograf David Hettich taucht mit hunderten von Hammerhaien im Pazifik, schwimmt in riesigen Quallenschwärmen, fotografiert Salzwasserkrokodile unter Wasser und begegnet jagenden Orcas aus nächster Nähe. Er berichtet von der Wanderung der Wale, der größten Krabbenwanderung des Planeten, Delfinfamilien und Haien in freier Wildbahn. Die Besucher tauchen mit ihm ab in seine geheimnisvolle Welt „Abenteuer Ozean“. (Fr 2.3. um 19.30 Uhr)

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort

Ludwigstr. 25

83646 Bad Tölz

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Wunderfalke Events