MARCON / BACH, MOZART, VIVALDI / 1. Abo k4

Achtung: Derzeit sind keine Tickets verfügbar.
  • Andrea Marcon © Marco Borggreve
Nicht verfügbar

SA 30.10.2021, 19:00 Uhr

Gasteig HP8, IsarphilharmonieMünchenHans-Preißinger-Straße 881379

Veranstalter: Münchner Philharmoniker

Ab sofort gilt die Regelung 3G plus: Alle Infos dazu hier

Als ausgewiesener Spezialist der historischen Aufführungspraxis leitet Andrea Marcon ein Programm mit Werken aus dem Barock und der Wiener Klassik. Für die passende Transparenz und Klangbalance kann er sich dabei auf die detailliert geplante Akustik der Isarphilharmonie verlassen. Carl Philipp Emanuel Bach komponierte seine »Orchester-Symphonien« während seiner Zeit als städtischer Musikdirektor in Hamburg und hielt sie, in aller Bescheidenheit, für »das größte in der Art, was ich gemacht habe«. Im 18. Jahrhundert erlebte das Fagott einen regelrechten Aufschwung. Mozart war also »en vogue«, als er 1774 sein Fagottkonzert komponierte, hier gespielt von unserem orchestereigenen Fagottisten Romain Lucas. Wie sämtliche geistlichen Werke Antonio Vivaldis geriet auch das Gloria in D-Dur für fast zwei Jahrhunderte völlig in Vergessenheit, bis es 1926 als Teil eines Sensationsfunds wiederentdeckt wurde.

Andrea Marcon, Dirigent 
Romain Lucas, Fagott 
Julia Lezhneva, Sopran 
Rachele Raggiotti, Mezzosopran 
Philharmonischer Chor München, Einstudierung: Andreas Herrmann

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan