HP8 Clubbing mit Dominik Eulberg

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu
Zutrittsregelung

Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel, der Zutritt ist nur für genesene oder geimpfte Personen möglich. Bitte zeigen Sie dem Einlasspersonal Ihr Zertifikat oder Ihre Bestätigung.

Maskenpflicht

Während der Veranstaltung besteht keine Pflicht zum Tragen einer Maske.

Abstandsregelung

Bei dieser Veranstaltung besteht kein Abstandsgebot.

Kinder unter 12

Kinder unter 12 Jahren dürfen die Veranstaltung auch ohne Impfschutz besuchen, sofern sie in der Schule regelmäßig getestet werden. Bitte legen Sie einen entsprechenden Nachweis der Schule am Einlass vor.

Rückgabe der Eintrittskarten

Eine Kartenrücknahme aufgrund der nun geltenden Einschränkungen ist nicht möglich.

Bitte informieren Sie sich unbedingt vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung erneut an dieser Stelle.


Stand der Informationen: Mi., 17.11.2021

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • HP8 Clubbing mit Dominik Eulberg © Natalia Luzenko
Nicht verfügbar

FR 22.10.2021 - SA 23.10.2021

Gasteig HP8, Saal XMünchenHans-Preißinger-Straße 881379

Veranstalter: Gasteig München GmbH

Tanzen im Saal X
Der Saal X auf dem Gelände des Gasteig HP8 feiert Premiere als Club Location: Der DJ und Umweltaktivist Dominik Eulberg lädt zur Party ein.

Nach dem Messiaen-Konzert der Münchner Philharmoniker unter Leitung von Kent Nagano ist der Abend des 22.10. im Gasteig HP8 noch lange nicht zu Ende: Der DJ, Musikproduzent, Buchautor und Ökologe Dominik Eulberg lädt in Kooperation mit dem Harry Klein Club in den neu eröffneten Saal X ein. Eulberg verspricht eine »nächtliche Reise mit elektronischer Musik« mit visuellen Effekten und dem für ihn typischen Elektrosound, in den er, ähnlich wie Messiaen, Vogelgesänge und andere Naturgeräusche einbaut. Auf der Party im Saal X legt Eulberg von Anfang bis Ende selbst auf – wer will, kann bis 4 Uhr morgens feiern und tanzen. Dazu zeigt VJ Julius Gregor Naturaufnahmen, u. a. aus den Filmen von Jan Haft.

Dominik Eulberg

Der Techno-DJ aus dem Westerwald experimentiert seit den 1990er-Jahren mit Naturklängen. »Die Leute dachten anfangs: Was hat der denn für einen geilen Synthesizer verwendet?« erzählt Eulberg. Tatsächlich ist ihm die Sensibilisierung für die Natur als »Schatzkammer seiner Inspiration« Herzensangelegenheit – für sein Engagement wurde der studierte Biologe kürzlich für den 25. UmweltMedienpreis der Deutschen Umwelthilfe nominiert. Elektronische Musik ist für Eulberg das perfekte Ventil: »Das ist das Wunderbare an der elektronischen Musik, man kann jede erdenkliche Klangfarbe generieren. Das heißt, ich kann die Natur optimal damit abbilden. Zum anderen ist elektronische Musik die instinktivste, die triebhafteste Musik, die am meisten über die Emotion geht und am wenigsten rational ist«, sagt er.

Mehr Informationen auf dominik-eulberg.de.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan