Esmé-Quartett

Achtung: Die Veranstaltung entfällt ersatzlos. Infos zur Rückabwicklung finden Sie hier.
  • ESME-Quartett, 27.02.2021 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
  • Konzertverein Isartal, 27.02.2021 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

SA 27.02.2021, 19:30 Uhr

Stadt Wolfratshausen, LoisachhalleWolfratshausenHammerschmiedweg 682515

Veranstalter: Konzertverein Isartal e.V.

Achtung: Die Veranstaltung entfällt ersatzlos. Alle Informationen zur Rückabwicklung finden Sie hier.


An den VVK-Stellen: Ermäßigungen für Jugendliche bis 18, Schüler und Studenten, Schwerbehinderte (50% und mehr) gegen Vorlage eines Ausweises.


STREICHQUARTETTE VON MOZART, SCHOSTAKOWITSCH UND MENDELSSOHN

Das Esmé-Quartett, von 4 befreundeten koreanischen Musikerinnen an der Hochschule in Köln gegründet, machte sich rasch einen Namen als außergewöhnliches Kammerensemble.  

Auftakt bildet Mozarts Streichquartett D-Dur KV 575, „Preußisches Quartett Nr. 1“ genannt. Obwohl nur angeblich von Friedrich Wilhelm II. in Auftrag gegeben, widmete Mozart es im Werkverzeichnis dem Preußenkönig. Nach Komposition seines 8. Quartetts, als Mahnmal für die Opfer des 2. Weltkriegs, wollte Schostakowitsch beinahe Selbstmord begehen. Sein 9. Quartett schrieb er in Es-Dur, der parallelen Durtonart von c-moll, Schicksalstonart des 8. Quartetts. Den Tod der Schwester konnte Mendelssohn nie verwinden. Zweifelsfrei als Reaktion auf das tragische Ereignis interpretierbar, ist das f-moll-Quartett von einer Intensität, einmalig für den Komponisten.

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett Nr. 21 D-Dur KV575
Dmitri Schostakowitsch:
Streichquartett Nr. 9 Es-Dur, op. 117
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Streichquartett Nr. 6 f-moll, op. 80

WONHEE BAE, VIOLINE 1
YUNA HA, VIOLINE 2
JIWON KIM, VIOLA
YEEUN HEO, VIOLONCELLO

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan