Café Unterzucker

  • Café Unterzucker - "Nenn mich nicht mehr Häselein!" © München Ticket GmbH. – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 12,60

SO 02.02.2020, 14:00 Uhr

Münchner LustspielhausMünchenOccamstraße 880802

Veranstalter: Lustspielhaus München

„Nenn mich nicht mehr Häselein!“
- Café Unterzucker spielt Tierlieder

Café Unterzucker,
Institut für ungesüßte Kinderkultur und unversäuerten Erwachsenenschmarrn, spielt in seinem neuen Programm wieder Rock‘n‘Roll, Blues, Country, Ska und Shanties. Neben bewährten Kinderzimmer-Schlagern „Auf der Reise“ und „Koa Lust“, gibt es diesmal aber hauptsächlich Lieder über Tiere. Erzählt wird vom Puma, vom Muffelbären, von der Eule Beulah, von fleißigen Faultier Gunther, von schaurigen Geisterreihern und vom Cowboy, der mal Kuh und Pferd verwechselt hat. - Musik für humorbegabte Familien

Institutsleitung:
Richard Oehmann, Intendant von Doctor Döblingers Kasperltheater, und Tobias Weber, Komponist und Musiker

Richard Oehmann ist eine Hälfte von „Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater“ und seit 2018 eine Hälfte des Regie- und Autoren-Gespanns des aktuellen Nockherberg-Singspiels.

Tobi Weber ist u.a. Theatermusiker an verschiedenen Saiteninstrumenten. Seit 2018 ist er Komponist und musikalischer Leiter des Nockherberg-Singspiels

Tobi Weber – Gitarre, Banjo
Anton Gruber – Gesang, Lärm, Blues Harp
Richard Oehmann – Gesang, Absenzenheftführung
Evi Keglmaier – Tuba
Greulix Schrank - Schlagzeug


„Beste Mucke, jedenfalls für lange Autofahrten und kurzweilige Sommerabende. Auch wenn die Kinder schon längst im Bett sind.“ Brigitte

„Musikalisch wird man auf eine Weltreise mitgenommen, der Anker hängt dabei immer ganz klar in Bayern, und, um nochmals ein kulinarisches Bild zu bemühen, man steht in einer bestens ausgestatteten Fusion-Küche. Für „Autogrill“ vermengt der Multiinstrumentalist und musikalische Leiter von Café Unterzucker, Tobias Weber, klezmerdurchdrungene Balkanrhythmen und jazzigen Bluegrass, gewürzt mit einer treibenden Festtagstuba.“
Taz
"...ein musikalisch beeindruckend vielseitiges, herzenswarmes und weltweise Kinder- und Erwachsenenalbum. Dringend zu empfehlen, nicht nur für lange Autofahrten."
MUH-Magazin

"Die Fahrt in den Urlaub ist hiermit gerettet."
Passauer Neue Presse

"Da weiß man: Jetzt wird alles gut."!
Süddeutsche Zeitung
"Ein kunterbuntes Zauberkistl − garantiert dudelfrei." PNP

"In keinem Takt wird hier ans Kind angebiedert" TAZ

"Wer lustige Lieder mag, kommt mit dieser CD voll auf seine Kosten!" Bayern 2, Radio Micro

"Ganz großer, ungesüßter Kinderquatsch" SZ

„Und so was wollen Kinder hören? Ja, wollen sie. Und Mama und Papa ebenso.“
Falter, Wien

„Absolut hörenswert“ Folker

„Lauter bitte!“ Eltern

„Eine reine Freude auch für die Eltern“  Brigitte

 

 

 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan