EISREGEN

  • Eisregen © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 28,70

FR 14.10.2022, 20:00 Uhr

Backstage, HalleMünchenReitknechtstr. 680639

Veranstalter: Backstage Concerts GmbH

2020 ist ein besonderes Jahr für die thüringische Kult-Formation: Eisregen feiert das 25jährige Bandjubiläum – und die Extrem-Metal-Legende zelebriert dies mit ihrem 14. Studioalbum „Leblos“, das eindeutig zu ihren besten Werken zu zählen ist!

Bereits der direkte Vorgänger „Fegefeuer“ (Platz 17 deutsche Media Control Charts) wurde sehr gut angenommen von Fans und Presse gleichermaßen, „Leblos“ setzt dies nahtlos fort und liefert gnadenlos das ab, was von den Thüringern erwartet wird: radikale Tonkunst und morbide Lyrik in Vollendung.

„Leblos“ zeigt die beiden Bandköpfe M. Roth (alle Vocals/Lyrics) und Yantit (Drums/Gitarren/Komposition) in Höchstform – das Hitpotenzial ist enorm und Songs wie „Pechschwarz“, „1000 Jahre Nacht“, „Mutter schneidet“, „Mein Leichenwerk“ dürften jedem Eisregenhörer ein verschmitztes Grinsen auf das Gesicht zaubern. Mit „Drauß vom Häuten komm ich her“ werden die Schrauben des Morbiden gar noch ein klein wenig mehr angezogen. Der Titelsong „Leblos“ kann als Musikvideo via youtube genossen werden.

„Leblos“ wurde aufgenommen in Yantits „HcN-Studios“ und abgemischt und gemastert in der „Klangschmiede E“ vom langjährigen Kumpan und Tontechniker Markus Stock, der auch wieder die Bassparts und Leadgitarren übernommen hat. Wie schon auf „Fegefeuer“ stammt das Coverartwork von svartir andar graphix.

Doch dem nicht genug: da das Hauptwerk finster und grimmig ernst daher kommt, gibt es zur Feier des 25jährigen Bandjubiläums eine Bonus MCD mit 4 Trink- und Feierliedern gratis mit dazu! M. Roth & Yantit haben dafür extra das instant-kultige Projekt „RÄUDIGE RENNSTEIG REBELLEN“ gegründet; bei Gassenhauern wie „Deutsches Bierlied“ und „Grünes Herz“ kann zünftig auf die nächsten Jahre Eisregen angestoßen werden! Die MCD liegt als Bonus der Mediabook-Edition des Albums bei.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan