Eberwein unterwegs

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu
Zutrittsregelung

Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel, der Zutritt ist nur für genesene oder geimpfte Personen möglich. Bitte zeigen Sie dem Einlasspersonal Ihr Zertifikat oder Ihre Bestätigung.

Kinder unter 12

Kinder unter 12 Jahren dürfen die Veranstaltung auch ohne Testnachweis besuchen

Rückgabe der Eintrittskarten

Sollten Sie die Veranstaltung aufgrund der nun geltenden Einschränkungen nicht besuchen können, können Sie Ihre Eintrittskarten bei München Ticket zurückgeben. Weitere Information finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich unbedingt am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung erneut an dieser Stelle.


Stand der Informationen: Do., 18.11.2021

  • Eberwein © Eberwein
Tickets sichern ab € 18,00

SA 19.02.2022, 19:00 Uhr

Grundschule NeubibergNeubibergRathausplatz 985579

Veranstalter: Gemeinde Neubiberg - Kulturamt

Bayerischer Kammersound

Eberwein unterwegs

Die Formation um Marlene Eberwein und ihre blaue Harfe setzt besondere Akzente im Kosmos der Neuen Heimatmusik. Die fünf Musiker kommen aus der bayerischen Musiktradition, musizieren kammermusikalisch intim und kreieren einen unverwechselbar-sympathischen Crossover-Sound zwischen Tradition und Moderne. Eberwein lässt die tänzerische Polka mit verspieltem Jazz oder melancholischem Klezmer verschmelzen. Duftige Walzer und Zwiefache erfahren ihre Verjüngungskur durch gekonnte Improvisationen. Dazwischen wird herzerfrischend gesungen: Lustige Gstanzl und Vierzeiler erklingen zu fröhlichen Couplets und Chansons.

Eberwein, das sind Stephan Reiser (Saxofone, Klarinette, Gesang), Stefan Lang (Flügelhorn, Percussion), Michael Reiß (Gitarre, Gesang) und Max Seefelder (Bass, Mundharmonika, Gesang), die sich um die Harfenistin Marlene Eberwein gruppieren. Bestimmt vom Klang der Harfe spielen die Fünf wunderbar virtuos mit den Grenzen der Musikstile.

Marlene ist Spross der bekannten bayerischen Musikerfamilie Eberwein (Dellnhauser Musikanten) aus der Hallertau. Sie leitet den Eberwein-Dreigesang und war in den vergangenen Jahren mit dem Ensemble „La Harpa Classica“ sowie den Formationen „Unterland“ und „Crème Duett“ unterwegs.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan