MIK - Musik im Kunstareal: Romantische Quartette

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet, Restkarten werden an der Tages- bzw. Abendkasse angeboten.
  • MIK - Musik im Kunstareal: Romantische Quartette © München Ticket GmbH
Nicht verfügbar

MI 19.06.2024, 18:30 Uhr

Kopiensaal der Sammlung SchackMünchenPrinzregentenstraße 980538

Veranstalter: Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Es spielt das Quartett HANA, bestehend aus Studierenden von Prof. Raphaël Merlin und dem Quatuor Ébène, das nächste Konzert in der beliebten Reihe »Musik im Kunstareal«. Im Kopiensaal der Sammlung Schack bringt das Quartett Ludwig van Beethovens Streichquartett op. 132 in a-Moll von 1825 zur Aufführung.

Die Kooperationskonzerte der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) haben eine lange Tradition. Das gespielte Programm entsteht in enger Auseinandersetzung mit der ausgestellten Kunst und dem Aufführungsort; Bild und Ton beleuchten sich dabei gegenseitig.

Programm:
Ludwig van Beethovens Streichquartett op. 132 in a-Moll (1825)

Mitwirkende:

  • Quartett HANA
  • Gyurim Kwak und Fuga Miwatashi (Violine)
  • Simon Rosier (Viola)
  • Tzu-Shao Chao (Violoncello)

Beginn: 18:30 Uhr (Einlass 18.00)
Bitte beachten Sie, dass keine Taschen und Getränke in den Kopiensaal mitgenommen werden dürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Vorverkauf auch an der Museumskasse der Sammlung Schack möglich. Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan

Barrierefrei-Service
Informationen und Hilfe beim Ticketkauf für Rollstuhlfahrende, Hörgeschädigte, Sehbehinderte und alle Formen der Behinderung erhalten Sie unter 
barrierefrei@muenchenticket.de